Auf unserem Gelände

bewegende Elemente - kostenlos!

Es flüstern die Bäume
Das Erlebnis der Kinder von und mit Luft ist hier in Schleswig-Holstein besonders leicht getan! Mit unserem Superflieger, der bei jedem „ Mehr-oder-Weniger-Wind“ fliegt. Bei Regenwetter falten wir eben die Flieger für drinnen!
Dauer: 0,5 – 1 Std.

Der Funke fliegt vom Stein
Zum Feuermachen brauchen WIR kein Benzin, keine Streichhölzer und auch kein Feuerzeug! WIR machen Feuer, wie es die Wikinger vor über 1000 Jahren auch gemacht haben: mit Flintstein, Eisen und Zunder!
Zuerst wird das Funkenschlagen geübt und dann das Zielen ... der Funke muss nämlich im Zunder landen, um Feuer zu entfachen.
Wir nehmen uns Zeit, um das Erlebnis, „ganz allein Feuer bewirkt“ zu haben, für möglichst viele Kinder zu ermöglichen.
Dauer: 2 Std.

Die Tonperle härtet im Bauch der glühenden Erde
Auf der Erde zu stehen scheint so selbstverständlich ... doch wie fühlt sie sich eigentlich an, wie riecht sie, wie schmeckt Erde?
Wie ist es, den erdigen Ton in die Hände zu nehmen und etwas daraus zu formen? Wir werden nichts herstellen, das beurteilt wird, sondern ein Erlebnis soll es bleiben.
Wenn viele Kugeln entstehen, können wir sie allerdings zum Schluss durchbohren und Perlen im verglühenden Lagerfeuer mit der Glut, der heißen Asche und Erde bedecken.
Am nächsten Morgen werden sie wieder entdeckt!
Dauer: 1-2 Std.

Wer lebt in der glucksenden Quelle?
Im Landschaftsschutzgebiet Selker Noor gibt es verschiedene Gewässer:
Bäche, Noore und Tümpel … und was lebt darin?
Mit Schüsseln und Sieben fangen wir behutsam die kleinen Lebewesen und bestaunen sie unter der Lupe – wer möchte, kann auch versuchen, sie zu bestimmen und ihren Namen zu erfahren.
Dauer: 1 Std.

Harzige Wächter umstehen unseren Schnitzplatz
Wir ziehen mit Werkzeugen wie Sägen und Schnitzmessern, Bohrern und Stiften in die nahe Natur und finden Zweige, Äste, Stückchen und Hölzchen aus denen wir einiges herausarbeiten können und die beglückende Erfahrung machen, wie einfach es ist,
kleine Geschenke, Spielzeuge und beschnitzte Stöcke selbst zu machen
oder
wie wunderbar es ist, einfach nur „vor sich hin“ am Grünholz zu schnitzen und das scharfe Messer zu führen.
Dauer: 1,5 Std.

Tausende Jahre vorher...

Angebote von Vernher und Wörns:
Bogenschießen
Bogenbau
In der Steinzeit leben
Wikingerzeit - vor tausend Jahren ...
Waffenspaß der besonderen Art
Spurenlesen im Naturkrimi
Genaueres siehe unter "Service"